Turnerinnen erfolgreich in Bad Endorf

Breitbrunner Turnerinnen waren in Bad Endorf erfolgreich !

So viele Turnerinnen wie noch nie, haben am 11. Mai beim Kinderturntreffen in Bad Endorf gezeigt, was sie beim TSV Breitbrunn-Gstadt gelernt haben. Für 7 Mädchen war es der allererste Turnwettkampf überhaupt und alle haben an den 4 Geräten: Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden jeweils eine Pflichtübung absolviert. Aufgrund der Altersklasse und der erreichten Gesamtpunktzahl (in Klammern) lauteten die Ergebnisse folgendermaßen:

Platz 1: Amira Friedrich (27,5), Antonia Summerer (29 )
Platz 2: Ruth Dechant (32,5), Lina Guizani (25,5)
Platz 3: Anna Huber (25), Philippa Nussbaum (23), Chloe Roep (29)

In der Gruppe der fortgeschrittenen Turnerinnen, waren schon einige wettkampferprobtere Mädchen am Start:

Platz 1: Miriam Koch (37), Marie Sagebiel (36,5), Sophie Sagebiel (39,5)
Platz 2: Aline Friedrich(35,5),Romy Heimannsberg(35), Feline Mayer (35), Jana Mayer (36)
Lisa Sagebiel (37), Rubina Schnellbach (35,5), Laura Urban (36), Xenia Urban (33,5)
Platz 3: Lilli Reger (32,5)

Gratulation an alle Teilnehmerinnen !! Angesichts der Tatsache, dass die Mädchen nur eine Stunde pro Woche trainieren, können sich die Leistungen wirklich sehen lassen. Ein besonderer Dank geht an Marianne Obinger, die mich bei der Turnstunde der kleineren Turnerinnen unterstützt. Den Eltern aller Turnerinnen, in meinen beiden Gruppen, möchte ich für die gute Zusammenarbeit, das Jahr hindurch, danken.
Da ich leider nur 3 Anmeldungen für das Gaukinderurnfest erhalten habe, werde ich diesen Wettkampf in diesem Jahr ausfallen lassen!

Claudia Schlemer