Auf dem Sportplatz geht´s wieder los

Seit 8. März darf Outdoor-Sport mit maximal 5 Personen aus 2 verschiedenen Haushalten unter Vereinsführung wieder angeboten werden. Dies betrifft alle Sportarten und muss kontaktlos erfolgen.

Lediglich Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren dürfen unter freiem Himmel mit maximaler Gruppenstärke von 20 Personen trainieren. Allerdings darf hierbei der 7 Tages-Inzidenzwert von 100 nicht überschritten sein.
Die Fußballabteilung hat diese ersten Öffnungsschritte dankenswerterweise sofort wahrgenommen und bietet für ihre Mitglieder bis 14 Jahren wieder ein wöchentliches Training unter Beachtung des Hygienekonzepts des TSV-Breitbrunn-Gstadt (s. Homepage) an.
Da die Umkleiden am Sportplatz geschlossen bleiben, bitten wir darum, dass die Kinder in entsprechender Sportkleidung am Sportplatz eintreffen. Übungsstunden in der Sporthalle sind noch nicht erlaubt. (Frühestens ab 22.3. mit einer 7-Tages-Inzidenz von unter 50.)
Die genauen Trainingszeiten klären Sie bitte mit den Verantwortlichen der Fußballabteilung ab.
Die gültigen Öffnungsschritte sind von den Verordnungen der Kreisverwaltungsbehörden bzw. der jeweiligen Kommune abhängig, daher können sich die momentan gültigen Vorgaben jederzeit ändern. Aufgrund der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ergeben sich geplante Öffnungsschritte, wie in folgender Tabelle angegeben: