2G-Regelung in der ChiemseeHalle ab 7.11.2021

Liebe Vereinsmitglieder,

im Landkreis Rosenheim gilt seit 7.11.2021 die rote Stufe der sogenannten Krankenhausampel. Das heißt, dass die ChiemseeHalle nur Personen besuchen dürfen, die geimpft oder genesen sind (2G-Regelung). Bitte denkt auch alle, wie bisher an die bestehende Maskenpflicht und die Einhaltung der Hygienekonzepte des TSV.

Laut bayerischer Pressekonferenz vom 9.11.2021 :
Kinder bis 12 Jahre sind von dieser Regelung (2G) ausgenommen, sofern sie den regulären Schulunterricht besuchen und dort getestet werden.
Für alle Kinder und jugendlichen Schüler*innen ab 12 Jahren gibt es eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2021. Danach gilt auch hier die 2-G-Regel.
Folgendes Übersicht ist der Seite des BLSV übernommen.

“Ampel-Ornigramm” als Download